Nasenpadanbau


Pads aufkitten

Nicht jeder, der eine Kunststoffbrille “von der Stange” haben möchte, hat auch die passende Nase dazu. Da NasenOPs nicht unser Ding sind und eine hübsche Nase nicht aufgrund des Brillengeschmacks umgestaltet werden sollte bieten wir das Brillentuning  an.

Kleine Veränderungen können auch ohne Umbau gelößt werden. Wenn mehr Material gebraucht wird lässt sich bei Kunststoffbrillen auch Material aus unserer Brillenproduktion aufkitten und modellieren.

Die Pads sind aufgekittet und werden jetzt noch der Nasenform angepass

Die Pads sind aufgekittet und werden jetzt noch der Nasenform angepasst

 

Pads anbauen

 

Alternativ bauen wir auch auf Padbetrieb um. Wir können Nasenpadhalterungen anbauen, wie man sie von Metallbrillen her kennt.

padumbau_vorher

Vor dem Umbau

padumbau_zwischen

original Nasenstege entzfernt – löcher gebohrt

padumbau_nachher

Fertsch

Indiviualisierung extrem

Posted by on 12:43 in Brille | 0 comments

Dass wir mit Lutz Paul aus Berlin zusammenarbeiten um individualiserte Brillen anzubieten, haben wir ja schon erzählt. Heute wollen mal ein Beispiel zeigen. Und zwar ein etwas gleich ein extremes. Meistens passen wir nur den Sitz an der Nase, die Höhe,die  Weite, die Farbe etc an. Aber hier ist hier schon eine komplett neue Brille mit einem neuen Charakter entstanden. Ausgangsmodell war das Model Alain von Lutz Paul. Entstanden ist eine Brille mit neuem Charakter. links die Kundenbrille rechts das Original    ...

read more