Gewartet hat man ein paar Monate auf die Brillengläser. Wenn man das Glück hatte waren die Augenwerte auch noch wie zur Zeit der Brillenglasbestimmung. Die Brillengläser wurden in einigen wenigen Kunststoffmodellen eingepasst. Später kamen noch Metallbrillen hinzu. Es gab auch Optiker die Metallbrillen aus Fahrradspeichen herstellten. Die gab es im Handel :D.

Ich kann mich allerdings nicht an ein Cabrio erinnern. Einen Fernseher hatte auch nicht jeder! Wenn doch hatte er die Diagonale eines A4-Blattes.