Früher ging ich immer mit meinen Eltern in den Wald um Pilze zu sammeln. Was war die Freude doch groß wenn man einen Steinpilz oder eine Krause Glucke gefunden hat. Heute, ich bin nun groß und Augenoptiker finde ich immer mal wieder Pilze.

Jeder kontaktlinsenbecher ist zu etwas nütze, und wenn er nur als schlechtes Beispiel dient

Jeder Kontaktlinsenbecher ist zu etwas nütze, und wenn er nur als schlechtes Beispiel dient

Allerdings ohne diese suchen zu müssen. Sie verstecken sich am liebsten in den Gewindegängen der Kontaktlinsenbehälter und tauchen meist schon nach kurzer Benutzung auf. Woher kommt aber der Pilz? Er ist einfach nur da und das fast überall. Entgehen kann man ihm nicht aber man kann sein Möglichstes tun damit er sich nicht weiter ausbildet.
Sinnvolle Maßnahmen sind die hinreichende allgemeine Hygiene sowie Handhygiene und der regelmäßige Tausch des Kontaktlinsenbechers.

Keine Schweinerei im Kontaktlinsenbecher!!!
Solltest Du noch offene Fragen haben,  guggsd Du einfach auf einen Kaffee bei uns rein!
P.S.: Ganz Vergessliche greifen soger zu solchen Maßnahmen